SPD Schwalbach veranstaltet zum 10. Mal in Folge die traditionelle Ostereiersuche

Ganz viele Kinder haben ganz viele Ostereier und -hasen gesucht und gefunden.

Am Ostermontag war es wieder soweit: Zum 10. mal in Folge hat die SPD Schwalbach am Weiher in der Eichendorff Anlage hunderte Ostereier und -hasen versteckt. Die ersten Kinder konnten es gar nicht erwarten, bis um 10 Uhr die Suche freigegeben wurde. Dann gab es kein Halten mehr. Nichts wurde übersehen. Alles landete in den Osterkörbchen. Danach ging es dann weiter im Spieleparcour. Und wer das Alles gemeistert hatte, bekam noch eine kleine Überraschung. Währenddessen haben sich die Eltern, Großeltern und BegleiterInnen der Kinder bei einem Kaffee bestens unterhalten. „Die Ostereiersuche ist mittlerweile eine Traditionsveranstaltung in Schwalbach. Diesmal kamen noch mehr Kinder als sonst. Uns macht es auch einen riesigen Spaß, mit den Kindern diesen Ostermontag erleben zu können. Nächstes Jahr sind wir wieder da“, freut sich Hartmut Hudel, Vorsitzender der SPD Fraktion.